Sie wollen sich selbständig machen, weil Sie den Alltagstrott im Büro nicht mehr ertragen können? Herzlichen Glückwunsch, wir wünschen Ihnen viel Erfolg dabei. Damit sich dieser Erfolg auch einstellt, wollen wir Ihnen die 10 wichtigsten Erfolgsfaktoren für Unternehmensgründer mit auf den Weg geben.

  • 1. Unbedingte Hingabe: Wenn Sie ein Unternehmen gründen, dann gibt es zumindest im ersten Teil nichts anders in Ihrem Leben, außer vielleicht noch Ihre Familie. Sie werden sich darüber bewusst sein müssen, dass Sie wesentlich mehr Stunden arbeiten als bislang, und auch am Wochenende.
  • 2. Glauben an sich selbst: Sie brauchen eine gehörige Portion Selbstvertrauen, um als Neuling in einen Markt einzusteigen. Die meisten Konkurrenten werden Ihnen das Leben schwer machen wollen, und das müssen Sie auch psychisch aushalten können.
  • 3. Erfolgreiches Geschäftskonzept: Ihre Geschäftsidee muss am Ende erfolgreich sein, deswegen ist es wichtig, dass Sie gleich zu Beginn genau überlegen, wie Sie diese umsetzen und frühzeitig auf Kundenwünsche hören.8931832451_9720cff219_b
  • 4. Geschäftskonzept: Schreiben Sie sich genau auf, wie Sie Ihr Unternehmen strukturieren wollen, was die Vision und die Mission ist und wer welche Rollen haben wird. Seien Sie sich auch dessen bewusst, dass Sie nur Erfolg haben wenn Sie sich Veränderungen anpassen können.
  • 5. Gute Finanzwirtschaft: Die meisten Start-Ups scheitern heute, weil ihnen das Geld ausgeht. Stellen Sie immer ausreichend Liquidität sicher und hören Sie lieber auf, wenn Sie sehen, dass Sie keinen Erfolg haben.
  • 6. Erfolgreiche Kommunikation: Sie können heute die meisten Produkte und Dienstleistungen nur verkaufen, wenn Sie alle modernen Kommunationskanäle beherrschen, darunter soziale Netzwerke, Suchmaschinen und mobile Marketing.
  • 7. Gute Mitarbeiter: Ohne Ihre Mitarbeiter sind Sie gar nichts, und der Erfolg eines guten Unternehmens ist immer auf mehrere Schultern verteilt.
  • 8. Von erfolgreichen Menschen lernen: Schauen Sie sich an, wie andere erfolgreich wurden und lernen Sie davon.
  • 9. Ausdauer: Sie werden nicht über Nacht Erfolg haben. In der Regel dauert es zwei Jahre, bis der Break-Even kommen kann.
  • 10. Backup-Plan: Denken Sie daran, dass Sie scheitern können. Das ist normal. haben Sie also einen Notfallplan.